Startseite
  Über...
  Archiv
  Sponsoren
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/bananenmarkus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachten in Peña Blana..

So, jetzt ist Weihnachten vorbei und ich kann euch mitteilen was hier so abgelaufen ist.

Am 24.12. bin ich alleine in die Kirche gegangen um 7 Uhr Abends. Danach sollte es eigentlich noch eine Weihnachtsauffuehrung geben, die wurde aber dann auf den 25. verschoben.

Nach der Kirche haben sich alle Leute die da waren unterhalten und Chela ( eine Frau aus Peña Blanca ) hat mich fuer den 25. nach La Tiza in ein Nachbardorf eingeladen um mit ihnen Weihnachten zu feiern.

Spaeter am Abend bin ich mit einem Cousin aus Cocal (ein sehr nahes Nachbardorf)  von Fiesta zu Fiesta gegangen, wo es ueberall Bier, Rum, Vodka und vieles mehr gab. Schliesslich um 05:30 war ich im Bett.

 Am 25. bin ich dann um 10 Uhr morgens mit Chela, ihrem Mann Chekale und 2 ihrer 3 Soehne nach La Tiza gefahren. Der aeltere Sohn Jorge war noch sehr betrunken und hat sich ins Bett gelegt. Dann haben wir 4 mit der Schwester von Chela, ihrem Mann, den Eltern von ihm und anderen Leuten Weihnachten "gefeiert". Es gab wieder jede Menge Bier und Rum. Aber alle waren sehr freundlich. Der Mann von der Schwester von Chele ist jetzt ein Pate von mir haben wir ausgemacht. Ich weiss aber leider immer noch nicht wie er heisst, hat mich aber zu Silvester zu ihm eingeladen.

Wir waren um 17 Uhr wieder da und ich bin ins Bett gegangen.

Die Tage hole ich mir meine Kamera zurueck und mache wieder viele Fotos.

Hoffe ihr hattet auch alle eine schoene Weihnacht und geniesst die Ferien wenn ich welche habt.

 

Bis bald

26.12.08 17:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung